Teamplayer

Die nachfolgenden vier Personen stellen nicht nur Gründer des Vereines KulturWerkstatt Rotenburg a.d. Fulda dar, sondern sind auch sehr aktiv in der Planungsgruppe des ersten Projektes "Die Bornschisser" vertreten. Welche Motivationen bewegen sie zu dieser ehrenamtlichen Tätigkeit?

 

Axel Deubener

Veranstaltungstechniker & Bühnenwerkstatt

 "Gemeinsam etwas in einem guten Team zu bewegen; mit einem leeren Blatt Papier auf der grüne Wiese zu beginnen, um am Ende etwas Großes zu erschaffen - das motiviert und begeistert mich, meine Kreativität und Erfahrung in ein Projekt einzubringen. Heimatverbunden und nah an den Menschen, die unsere Vergangenheit prägten und deren Erlebnisse bis in die Gegenwart reichen - so lebt Geschichte. Die Geschichte der Bornschisser."

 

Ute Balk

Darstellerin & Kostümwerkstatt

 

"Die Stadt wieder mit Leben zu füllen. Ein tolles kulturelles Angebot zu schaffen, für jedermann und mit jeder-mann. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Die Aufführung dieses tollen Theaterstücks mit einem geschichtlichen Hintergrund Rotenburg’s ist ein guter Einstieg und ich hoffe es folgen noch viele spannende Projekte."

 

 

Ralf Bämpfer

Darsteller & Bühnenwerkstatt

 

"Als alteingesessener Rotenburger identifiziere ich mich mit meiner Stadt sehr stark. Das die Kulturwerkstatt als erstes Projekt die Stadtsage der Born-schisser als Theaterstück mit Leben er-füllen möchte, fasziniert mich. An die-sem Entstehungsprozeß möchte ich mich gerne erfolgreich beteiligen."

 


Jutta Bämpfer

Autorin

 

"Die Stadtsage der Bornschisser hat mich schon als Kind fasziniert und meine Phantasie beflügelt. Basierend auf diesem kindlichen Interesse erwuchs der Wunsch, eine Geschichte über die Bornschisser zu schreiben. Aus der Geschichte entstand das Theaterstück "Die Bornschisser".  Die KulturWerkstatt Rotenburg mit ihren kreativen und engagierten Köpfen ermöglicht nun auch die realistische Umsetzung dieses Projektes."